Über mich

Ich entwickle und gestalte – meistens stromlose – Spiele.

Mein Schwerpunkt liegt dabei auf den Kinderspielen: Gerne verbinde ich spielerische Elemente mit Lerninhalten.
Meine ersten Spiele sind 1995 erschienen, aktuell zähle ich knapp 100 Veröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen und Kunden aus anderen Bereichen.
Von 2009 bis 2020 habe ich auch Spiele und Papeterie in meinem eigenen Verlag Edition Siebenschläfer publiziert.
Meinen pädagogischen Hintergrund kann und möchte ich nach wie vor nicht verleugnen.
Lernen heißt für mich, neugierig zu sein: auf Menschen, neue Dinge, besondere Regeln. Ich jedenfalls lerne gerne. Immer noch. Immer weiter.
Auch aus diesem Grund arbeite ich gerne mit Kunden aus unterschiedlichen Branchen … und im Team.

Im formalen Sinn gelernt habe ich z. B. in meiner Zusatzausbildung zur ganzheitlichen Gedächtnistrainerin (BVGT). Die Inhalte ergänzen das, was ich durch mein Studium schon weiß und über die Jahre weiter verfolgt habe. Die Methoden sind zumeist sehr spielerisch und passen darum perfekt zu meinem Portfolio.
Denn sie geben mir neues „Futter“ für das, was mir neben der Produktentwicklung und -gestaltung besonders am Herzen liegt: die Arbeit mit Menschen. Bereits seit 1997 gebe ich Workshops und halte Fachvorträge.

2020 versetzt mir wie so vielen Menschen die Pandemie zuerst einen Schreck und bringt mich dann auf neue Ideen. Ich entwickele nun auch Spiele für die besonderen Anforderungen von Online-Workshops.

Vita

2017 Fachreferentin/ganzheitliches Gedächtnistraining (BVGT)
2016 Ausbildung zur ganzheitlichen Gedächtnistrainerin (BVGT)
2013—2020 Alleinige Inhaberin der Edition Siebenschläfer
2009 Verlagsgründung Edition Siebenschläfer (gemeinsam mit Claudia Hartmann)
Seit 2000 Selbstständig
Mitglied in der SAZ (Berufsverband der Spieleautoren)
Seit 1997 Schulungen, Workshops, Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen für verschiedene Kunden
Seit 1995 Spieleveröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen im In- und Ausland (D, F, KOR, PL, US)
1995—2000 Festanstellung als Spieleredakteurin, Schulungsleiterin und Pressereferentin bei der Habermaaß GmbH (HABA)
1989—1995 Studium Erziehungswissenschaften an der TU Braunschweig, u.a. bei Prof. Hein Retter.
Abschluss als Diplompädagogin
1968 In Niedersachsen geboren