Begonnen hat dieses Projekt damit, dass ich für einen Workshop Klemmbretter haben wollte.
Die, die es gab, gefielen mir nicht. Also habe ich gebastelt.
Und dann haben Christoph Cantzler und ich zusammen darüber gegrübelt.
Und seit dem Herbst 2019 nun ist es da, und es ist viel mehr als ein Klemmbrett:
Das WERKBOARD hat seinen Platz im Programm von WERKHAUS gefunden.
HUUURA!
Zusammengebaut wird typisch WERKHAUS- was das heißt, ist hier zu sehen.

Und wie ich es im Video als Präsentationsrahmen eingesetzt habe, ist hier zu sehen:


Sie möchten informiert werden, wenn es hier etwas Neues gibt?
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail ein. Damit ich Ihnen meinen Newsletter zusenden kann, erlauben Sie mir, Ihre E-mail zu speichern. Ich nutze sie ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zu senden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Sie haben ein Problem mit der Anmeldung?
Melden Sie sich gerne hier, wir finden eine Lösung!

Sie haben den Newsletter bereits abonniert und kein Interesse mehr?
Über diesen Link können Sie den Newsletter jederzeit abbestellen.